Welche Aufgaben können geübt werden?

Die Kekula-App ist eine Mathe-Übungsapp für Grundschüler von der ersten bis zu vierten Klasse.

Folgenden Aufgaben-Typen stehen zur Verfügung:

– Plus- und Minus-Aufgaben bis 20, bis 100, bis 1000 oder bis 10000
– Multiplizieren: Das kleine und große Einsmaleins
– Dividieren: Das kleine und große Einsmaleins

In den Einstellungen können die Aufgaben-Typen für jedes Kind individuell gespeichert werden.

Neu: Zusätzlich zu den obengenannten Aufgabe-Typen besteht ab jetzt auch die Möglichkeit Aufgaben in folgenden Bereichen zu üben:

– Rechenaufgaben mit Euro – Scheinen und Münzen
– Rechenaufgaben mit Euro – Sachaufgaben oder Textaufgaben
– Rechnen mit Rechenmauer oder Zahlenmauer
– Rechenaufgaben mit Gewichten: Tonne (t), Kilogramm (kg), Gramm (g)
– Rechenaufgaben mit Längenmaßen: Kilometer (km), Dezimeter (dm), Meter (m), Zentimeter (cm) und Millimeter (mm)
– Mathe mit dem Mathe-Würfel: Fehlende Würfel berechnen oder vorhandene Würfel berechnen
– Geometrische Aufgaben mit u.a. Würfel, Dreieck, Raute, Rechteck, Zylinder, Kegel, Kreis und weiteren Formen