Neu: die kostenlose Kekula Lite-Version

Bevor Sie sich für die kostenpflichtige Vollversion von Kekula entscheiden, können Sie gerne zuerst die kostenlose Lite-Version ausprobieren. Diese Version ist selbstverständlich auch Werbungsfrei, Sie oder Ihr Kind werden beim Lösen der Aufgaben nicht durch Werbung gestört. Die Kinder sollten in aller Ruhe die Aufgaben erledigen können ohne dabei abgelenkt zu werden.

Der Unterschied  zwischen den in der Vollversion und Lite-Version von Kekula enthaltenem Komponent ist das Belohnungssystem. In der Vollversion sind sowohl das Video-Belohnungssystem als auch das Gutschein-Belohnungssystem freigeschaltet. In der Lite-Version kann Ihr Kind zwar die Mathe-Aufgaben üben und bekommt dafür auch Taler, jedoch sind die Belohnungssystemen ausgeschaltet. Die Taler können nicht eingelöst werden.

Folgenden Aufgaben-Typen stehen sowohl inder in der Lite-Version als auch in der Voll-Version zur Verfügung:

– Plus- und Minus-Aufgaben bis 20, bis 100, bis 1000 oder bis 10000
– Multiplizieren: Das kleine und große Einsmaleins
– Dividieren: Das kleine und große Einsmaleins
– Rechnenaufgaben mit Euro – Scheine und Münzen
– Rechnenaufgaben mit Euro – Sachaufgaben oder Textaufgaben
– Rechnen mit Rechenmauer oder Zahlenmauer
– Mathe mit der Mathe-Würfel: Fehlende Würfel berechnen oder vorhandenen Würfel berechnen
– Geometrische Aufgaben mit u.a. Würfel, Dreieck, Raute, Rechteck, Zylinder, Kegel Kreis usw.

Die Kekula Lite-Version steht Ihnen als kostenloser Download im Google Play Store zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Spaß!